Vapouround Germany

Nachrichten

Steam Crave Hadron Plus überprüfen

Spezifikationen:

Abmessungen: 58 x 34 x 98MM

Batterie: 2x 21700/ 20700/ 18650 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Eingangsspannung: 6.0V – 8.4V

Batteriespannung: 3V – 4.2V

Ausgangsspannung: 0.2V – 8.0V

Leistungsbereich: 1 – 200W

Strombereich: 0,5A – 30A

Maximaler Ladestrom: 3A (2A empfohlen)

Temperaturbereich: 200°F – 600°F

Bildschirm Pixel: 0,9″ (80 x 160 Pixel) Vollfarbe-TFT

Anerkennung: Alexander Shenker

Heute werfe ich einen ausführlichen Blick auf den Hadron Plus Mod von Steam Crave.

Dieses absolute Monster von einem Gerät beherbergt zwei 21700 Batterien und verfügt über der unglaublichen DNA 250c Chip von Evolve.

Wie man von einem Mod, der einen DNA-Chip verwendet, erwarten würde, gibt es eine riesige Menge an Anpassung zur Verfügung, mit alles von Wattleistung und Temperatur auf die Kurve der Macht, wie Sie alle leicht modifizierbar verdampfen.

Ich denke definitiv, dass dies ein Mod für fortgeschrittene Vaper ist, die die perfekten Einstellungen für ihr ultimatives Dampferlebnis auswählen wollen.

Der „Replay-Modus“ ist eine meiner Lieblingsfunktionen – damit kannst du deinen perfekten Zug aufzeichnen und er speichert dann alle Einstellungen und stellt sicher, dass jeder nachfolgende Zug die gleiche Konsistenz und das gleiche Leistungsniveau liefert.

Es lohnt sich auf jeden Fall, mit diesem Modus herumzuspielen und herauszufinden, was für einen selbst am besten funktioniert, denn ich habe nach einigem Herumspielen wirklich einen großen Unterschied in der Qualität des Dampfes festgestellt.

Ebenfalls enthalten ist ein robuster und massiv anpassbarer Temperaturregelungsmodus und eine interessante Watt-Boost-Funktion, die die Leistung erhöht, wenn man die Taste drückt, und dann auf die gewünschte Wattzahl heruntergeht. Dies hilft, die Leistung schneller dorthin zu bringen, wo Sie sie benötigen.

Mit einer maximalen Leistung von 200W haben Sie eine Menge Spielraum, unabhängig davon, welchen Tank oder RDA Sie auf dem Hadron Plus verwenden möchten.

Batterielebensdauer ist absolut keine Sorge dank der beiden 21700 Batterie Slots, hinter einer Tür auf der Rückseite des Mods gefunden, mit schönen starken Magneten gesichert, dass nie das Gefühl, dass sie versagen werden.

Normalerweise nehme ich meine Akkus immer aus den Geräten heraus und lade sie mit einem externen Ladegerät auf, aber ich habe den Hadron Plus mehrmals über den eingebauten Micro-USB-Anschluss aufgeladen. Es ist definitiv eine gute Option, die ich normalerweise bei den meisten Mods nicht empfehle.

Der einzige Kritikpunkt, den ich am Hadron Plus anbringen könnte, ist, dass für mich der Bildschirm etwas größer sein könnte.

Mit der riesigen Menge an Informationen, die der DNA 250c Chip anzeigen kann, wird es manchmal ein wenig überwältigend, alles auf dem 0,9-Zoll-Display zu sehen.

In Bezug auf die Verarbeitungsqualität hat Steam Crave es absolut geknackt. Der Mod fühlt sich völlig solide, alles fühlt sich glatt und einfach zu bedienen. Obwohl der Mod groß ist, fühlt es sich sehr bequem zu halten und zu bedienen. Alle Tasten sind schön und clicky und die Batterieklappe fühlt sich extrem sicher.

Leistung weise, habe ich alles, was ich hatte, an den Hadron Plus geworfen, von Sub-Ohm-Tanks, Mund-zu-Lunge-Tanks, RDA und RTAs und es funktioniert alles perfekt.  Die Menge an Anpassungsmöglichkeiten, die der DNA-Chip bietet, bedeutet, dass ich mit ein paar Minuten Zeit immer das perfekte Dampferlebnis für mich persönlich einstellen kann.

Mit dem Hadron Plus Mod von Steam Crave werden Sie im Handumdrehen befriedigende und schmackhafte Wolken erzeugen.

Vorteile:

Massive Anpassungsmöglichkeiten dank des DNA-Chips

Ausgezeichnete Haptik und Verarbeitungsqualität

Onboard-Ladung ist großartig!

Nachteile:

Der Bildschirm ist in manchen Situationen für meinen Bedarf etwas zu klein.

Get access to every edition of Vapouround

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.